• 2018 08 29 001

  • 2017 09 06 13
  • 2017 09 06 12
  • 2017 09 06 14
  • header 2019 09 spielgeraet1

Liebe Eltern, 

 

die momentane Situation der Schulschließungen stellt alle Beteiligten vor bislang ungewohnte oder gar völlig neue Situationen. Wir haben versucht, das Beste daraus zu machen.

Von Ihnen wird auch durch diese Situation ein erheblicher Mehraufwand im privaten Bereich verlangt.

Ich bedanke mich bei Ihnen, dass Sie die ersten drei Wochen geschafft und gut gemeistert haben. 

Nun stehen die Osterferien an. Auch wenn wir noch nicht zum normalen Alltag zurückkehren dürfen, versuchen Sie die Ferien wirklich als erholsame und freie Zeit zu nutzen. Spielen Sie ein Spiel zusammen, kochen oder backen Sie gemeinsam, erzählen Sie sich gegenseitig und hören Sie sich zu. Vergessen Sie nicht gemeinsam dabei zu lachen. 

Tragen Sie dazu bei, dass sich Ihr Kind auch positiv und gerne an diese Zeit zurückerinnern wird!

Ich kann Ihnen versichern, dass sich unser Team persönlich dafür einsetzen wird, dass für unsere Schüler und Schülerinnen aus der Schulschließung keine Nachteile entstehen. 

Lassen Sie uns gemeinsam aus dieser Situation das Beste machen. Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen und Ihr Engagement an dieser Stelle ausdrücklich.

Für die Kontaktaufnahme gehen Sie bitte über die Homepage unter „Kontakt“. Das Telefon in der Schule ist nicht besetzt. Ich werde Sie über diese Seite in den kommenden zwei Wochen auf dem Laufenden halten.

Herzliche Grüße,

Silke Böing


 

Aufnahme der Schulneulinge, 27.03.2020, 7.30 Uhr

Alle angemeldeten Kinder sind aufgenommen in der Marienschule!

Ab heute geht Ihnen der schriftliche Aufnahmebescheid zu, dass Ihr Kind in der Marienschule aufgenommen ist.

Auf Grund der momentanen Situation darf entgegen unserer Einladung KEINE INFOVERANSTALTUNG in der Schule stattfinden. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir Sie erneut informieren und ich werde für Einzelgespräche  zur Verfügung stehen.

Freuen Sie sich trotzdem mit Ihrem Kind auf die Einschulung!

Die Schulleitug


 

Information zu den Elternbeiträgen, Stand 26.03.2020

Stadt zieht Elternbeiträge für April 2020 nicht ein!

Die Stadt Oberhausen verzichtet für den Monat April 2020 darauf, die Elternbeiträge in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und Offene Ganztagsschulen im Primarbereich einzuziehen. Dies hat die Verwaltungsführung der Stadt am Dienstag, 24. März 2020, beschlossen. Zahlungspflichtige, die nicht am Lastschrifteinzugsverfahren teilnehmen, werden gebeten, bestehende Daueraufträge auszusetzen oder auf eine Einzelanweisung zu verzichten. Mit dieser Regelung ist allerdings noch kein endgültiger Verzicht auf die Elternbeiträge für den Monat April 2020 verbunden. Die endgültige Entscheidung hierüber wurde noch nicht getroffen. Ein späterer Einzug der Elternbeiträge für den Monat April 2020 bleibt daher ausdrücklich vorbehalten. Da noch nicht abzusehen ist, wie lange die derzeitige Situation anhält und wie und in welcher Form das Land den Einnahmeausfall im Kindertagesstättenbereich kompensiert, ist dieser vorläufige Verzicht auf die Einziehung der Beiträge zunächst auf den Monat April 2020 beschränkt.

Hintergrund: Die kurzfristige Maßnahme soll dazu beitragen, die Familien in Oberhausen zu entlasten. Denn mit der vom Land NRW beschlossenen Schließung von Schulen und Kindertageseinrichtungen sowie Kindertagespflegestellen im Zuge der Eindämmung der Corona-Pandemie geht eine erhebliche Mehrbelastung für die Eltern durch die erforderliche Betreuung einher. Darüber hinaus sind die wirtschaftlichen Folgen für den Einzelnen noch nicht absehbar. Eine landeseinheitliche Regelung im Hinblick auf die Elternbeiträge ist bisher nicht getroffenen worden. Die einzelnen Kommunen gehen mit der Thematik unterschiedlich um, da eine Vielzahl von Aspekten zu berücksichtigen ist.“


 

Liebe Eltern der Elefanten- und Fuchsklasse!

Am Montag, den 30.03., können Sie in der Zeit von 9 bis 11 Uhr fertig bearbeitetes Material zur Kontrolle in den Briefkasten der Schule einwerfen. Das kleine Tor zur Kirchenseite wird geöffnet sein. Bitte achten Sie darauf, dass der Name Ihres Kindes auf den Aufgaben steht.

Achten Sie bitte auf den nötigen Abstand, falls Sie anderen begegnen sollten!

Herzliche Grüße

K.Kötter und J. Wischermann


 

Neues Mathe-Material, Stand:24.03.2020, 12.15 Uhr

zum häuslichen "Mathe-machen" unter folgendem Link:
 
Bitte kontaktieren Sie die Lehrkraft Ihres Kindes, falls Ihr Kind neues Arbeitsmaterial benötigt. Die Emailadresse finden Sie unter der jeweiligen Klasse.
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.