• 2018 08 29 001

  • 2017 09 06 13
  • 2017 09 06 12
  • 2017 09 06 14

Büffeln mit Buddy – hundegestütze Pädagogik an der Marienschule

Seit April 2017 unterstützt Buddy, ein 3 jähriger Labrador, einmal wöchentlich das Team der Marienschule.

Buddy

Wieso ein Schulhund?

Hunde sind  in der Lage, das Wohlbefinden des Menschen zu steigern. So kann die Atmosphäre im Schulalltag und somit auch die Lernbereitschaft positiv beeinflusst werden. Die Tatsache, dass der Hund den Menschen in seinem Umfeld wertfrei und unvoreingenommen begegnet, stärkt das Selbstbewusstsein und fördert die Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler. Kinder lernen über den Umgang mit einem Schulhund Rücksichtnahme, Sensibilität und sozial angemessene Formen der Selbstbehauptung. Das genaue Beobachten von Mimik und Körpersprache kann auch auf andere Sozialkontakte übertragen werden und diese positiv beeinflussen. Ängstliche und zurückhaltende Kinder können durch das ruhige und unaufdringliche Verhalten eines Schulhundes Kontakt herstellen und positive Erfahrungen sammeln.

Schulhundregeln

Boden   Brief

Welche Voraussetzungen braucht ein Schulhund?

Der Labrador Buddy lebt bei Frau Johnen. Sie trägt die Verantwortung für die medizinische Gesunderhaltung sowie seine Haltung unter tierschutzrechtlichen Gesichtspunkten. Eine kontinuierliche Weiterbildung im Bereich der Tiergestützten Pädagogik ist selbstverständlich.

Buddy wurde auf seinen Einsatz vorbereitet und bringt bestimmte Wesens- und Leistungsmerkmale mit, die man ihm nicht anerziehen kann:

  • keinerlei aggressive Ausstrahlung
  • am Menschen orientiert und interessiert
  • gehorsam, ggf. auf Handzeichen trainiert
  • verträglich mit anderen Hunden
  • ruhiges, freundliches Wesen
  • absolut verträglich mit Kindern
  • keinerlei Beißansätze
  • kein Herdenschutztrieb
  • wenig geräuschempfindlich (vgl. ebd.)

In unserem Schulhundekonzept finden Sie noch genauere Informationen. Bei Fragen können Sie sich gerne direkt an Frau Johnen wenden.

Schulhundregeln

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok